Biografie

 Knud Bussert 1942 geboren in Husum
1965 – 1993 tätig im Schuldienst des Landes Schleswig Holstein
Studienfächer: Kunst und Geschichte
2002 – 2012 Mitglied im Kunstkreis Preetz
seit 2004 Mitglied im BBK-SH
seit 2014 Mitglied bei multiple art
Ausstellungen (Auswahl)

Hermann Ehlers Akademie (2001,2014)
2. Preis Bundeswettbewerb (Fotografie) – Augen für Alleen (2003)
Kunst in Neumünster, Papierfabrik (2007)
Kieler Kloster (2008,2010)
Kunst in Neumünster, Gewerbe-Service-Park (2008)
Sophienhof Kiel, „Kunst und Kind“, multiple art (2009)
Foyer der Sparkassenakademie S-H, „Lichtpblicke“, KKP (2011)
Kunstkreis Preetz, „Korrespondenzen“, multiple art/KKP (2012)
60. Landesschau S-H 2013/14
IHK Kiel, „Artchange“, BBK – LV SH und BKF – DK, 2014
61. Landesschau S-H 2014/15
Atelierhaus im Anscharpark, „Zwischen Chaos und Ordnung“, multiple art (2015)
Museum Eckernförde, „doppelt und dreifach“, multiple art (2016)
63. Landesschau S-H 2016/17
64. Landesschau S-H 2017/18